Diese Website verwendet Cookies für Google Analytics.

Aus Datenschutzgründen können Sie diese Website nicht nutzen, ohne die Verwendung dieser Cookies zu akzeptieren.

Datenschutzrichtlinie anzeigen

Indem Sie zustimmen, stimmen Sie den Tracking-Cookies von Google Analytics zu. Sie können diese Einwilligung widerrufen, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen.

⛽ Lesen Sie mehr über den Wasserstoffbetrug der Automobilindustrie Unmittelbare Gesundheitsgefahr : Nur Wasser als Nebenprodukt ist eine Lüge

Smart Escooter

Mercedes Benz
Batterie
lifepo4
Reichweite
100 km
Aufladezeit
180 Minuten
Leistung
4 kW (5,4 hP)
Preis
5.849,00 €
Solarbetrieben
hergestellt in 🇩🇪 Deutschland
⭐ 🇩🇪 63
Marke
Mercedes Benz
Batterie
lifepo4
Modell
Smart Escooter
Batterielebensdauer
1000 Zyklen
Leistung
4 kW (5,4 hP)
Reichweite
100 km
Geschwindigkeit
25 km/h und 45 km/h
Aufladezeit
180 Minuten
Höchstgeschwindigkeit
45 km/h

Der deutsche Automobilhersteller Mercedes-Benz ist auf dem Weg zur Elektrifizierung seiner Fahrzeuge. Um den Markt mit Hunderten Millionen Rollern in Europa zu erschließen, die kurzfristig elektrifiziert werden müssen, haben sie einen hochwertigen Elektro-Smart-Scooter entwickelt, der von der Tochtermarke Smart verkauft wird.

Der Smart Escooter übersetzt die charakteristischen Vorteile des bahnbrechenden E-Autos Smart fortwo mit Elektroantrieb in ein Zweirad: kompakte Abmessungen, Agilität, hohe Sicherheitsstandards und den für die Marke smart typischen Fahrspaß, nicht zuletzt unterstützt durch eine leistungsstarke 4 kW ( ~150nm) effizienter und lokal emissionsfreier Elektromotor.

Smartphone-Dashboard

Anstelle eines regulären Armaturenbretts bietet der Smart Escooter ein Smartphone-Dock in Kombination mit einer Smart Drive Kit-Telefon-App, die über vielseitige Funktionen wie die eines Tachometers oder einer Reichweitenanzeige verfügt.

Vor dem Starten des Elektrorollers muss der Fahrer das Smartphone in einer speziell dafür vorgesehenen Halterung in der Mitte des Lenkers platzieren, wodurch die Wegfahrsperre und der Diebstahlschutz entriegelt werden und der Elektroroller gestartet werden kann.

Mit der Smart Drive Kit-App kann der Fahrer bei Zwischenstopps auf der Straße Online-Dienste nutzen. Während der Fahrt dient das Smartphone als Tacho des Rollers. Außerdem zeigt es Reichweite und Batterieladestand an und fungiert als Navigationssystem. „GPS-Tracking“ ermöglicht es, die Position des Rollers aus der Ferne zu verfolgen, sodass es möglich ist, herauszufinden, wo er geparkt ist.

Für Komfort im Winter sorgt die Lenkerheizung.

Die tragende Fahrwerksstruktur des Elektrorollers orientiert sich bewusst an der Tridion-Sicherheitszelle des E-Autos Smart Fortwo. Sein Aluminiumrahmen ist mit vollständig austauschbaren Kunststoff-Bodypanels verkleidet. Dies ist eine weitere deutliche Parallele zum erfolgreichen Zweisitzer. Eine weitere Besonderheit des Smart Escooters sind die langen, großflächigen und lichtdurchlässigen Elemente an den Rändern des Fußschutzes (Frontverkleidung). Diese beleuchteten Seitenmarkierungen verbessern die Sichtbarkeit von der Seite und dienen gleichzeitig als auffällige Indikatoren.

Der Smart Escooter garantiert herausragende Wirkung in Sachen „Sehen und gesehen werden“ durch modernste LED-Technologie.

Schnelle Beschleunigung

Neben der Umweltverträglichkeit steht beim Smart Escooter der Fahrspaß im Vordergrund: Angetrieben wird er von einem scheibenförmigen Radnabenmotor im Hinterrad, der trotz seiner kompakten Größe starke 4 kW leistet. Der bürstenlose Gleichstrom-Nabenantrieb überträgt seine Kraft direkt auf das Hinterrad und arbeitet sauber und wartungsfrei. Ein weiterer Vorteil: Da der Motor keinen Platz im Chassis einnimmt, steht dort mehr Stauraum zur Verfügung.

Da vom Start weg das volle Drehmoment zur Verfügung steht, bietet der Roller eine außergewöhnlich schnelle Beschleunigung. An Ampeln kann der Smart Escooter die meisten Autos locker hinter sich lassen.

100 km Reichweite

Der Smart Escooter hat eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h. Der Roller enthält einen 80 Ah Lithium-Akku, der eine Reichweite von 100 km bietet. Der Escooter kann innerhalb von drei Stunden an jeder haushaltsüblichen Steckdose aufgeladen werden. Die Ladebuchse ist an der Vorderseite des Rollers unter einem aufklappbaren Smart-Emblem untergebracht, während das Ladegerät selbst im Roller integriert ist.

Solarplatten

Die hohe Energieeffizienz des Smart Escooters wird durch Solarzellen an der Vorderseite noch verstärkt. Die Solarkollektoren laden den Roller auf, wenn er geparkt ist und in der Sonne fährt, wodurch die Reichweite erhöht und die Batteriegesundheit verbessert wird.

Innovation beim regenerativen Bremsen

Der Smart Escooter verfügt über ein fortschrittliches Antiblockiersystem (ABS). Um den Roller sicher abzubremsen, genügt eine Berührung, um das Vorder- und Hinterrad gleichzeitig abzubremsen. Bei Betätigung der hydraulischen Scheibenbremse vorn greift ein Antiblockiersystem (ABS), das auch bei Notbremsungen für maximale Bremswirkung sorgt. Das Hinterrad wird parallel zum Vorderrad gebremst, allerdings nicht mechanisch, sondern elektrisch.

Diese Aufgabe übernimmt der Radnabenmotor im Hinterrad, der den Roller normalerweise vorwärts treibt. Beim Bremsen kehrt sich das Wirkprinzip um: Der Motor wird zum Generator, dessen Widerstand für die erforderliche Bremswirkung sorgt. Die dabei entstehende Bremsenergie wird in elektrische Energie umgewandelt und im Lithium-Ionen-Akku des Rollers gespeichert.

2024 Mercedes Benz Modelle

Deutscher Hersteller

Daimler AG Mercedesstraße 13770546Stuttgart🇩🇪 Deutschland
Robert F. Kennedy, Jr. Erhalten Sie ein kostenloses E-Book über die 9/11 Truth Bewegung und Third Eye Spies der CIA Zwei Präsidentschaftskandidaten unterstützen die 9/11 Truth-Bewegung im Jahr 2024 und die New Yorker Feuerwehr fordert eine neue Untersuchung wegen kontrollierter Sprengung .
US-Politiker, Gründer der 9/11 Truth Alliance: Ich wurde ein politischer Aktivist, nachdem ich den Film „JFK“ gesehen und über die CIA recherchiert hatte. Ich war empört und hatte das Gefühl, dass ich etwas gegen eine Politik unternehmen sollte, die Menschen foltert, tötet und terrorisiert.
  • Spione des Dritten Auges
  • Feuerwehrmann für die Wahrheit über den 11. September Architekten und Ingenieure für die Wahrheit über den 11. September

Filter

Wählen Sie Marke aus
Alle
Alle
Alle
Alle
Alle
Alle
Alle

⭐ Sortiert nach Suchpopularität in Google Deutschland .


⛽ Lesen Sie mehr über den Wasserstoffbetrug der Automobilindustrie Unmittelbare Gesundheitsgefahr : Nur Wasser als Nebenprodukt ist eine Lüge