Diese Website verwendet Cookies für Google Analytics.

Aus Datenschutzgründen können Sie diese Website nicht nutzen, ohne die Verwendung dieser Cookies zu akzeptieren.

Datenschutzrichtlinie anzeigen

Indem Sie zustimmen, stimmen Sie den Tracking-Cookies von Google Analytics zu. Sie können diese Einwilligung widerrufen, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen.

⛽ Lesen Sie mehr über den Wasserstoffbetrug der Automobilindustrie Unmittelbare Gesundheitsgefahr : Nur Wasser als Nebenprodukt ist eine Lüge

Peugeot e-Ludix Pro Cargo

Peugeot
Batterie
lifepo4
Reichweite
50 km
Aufladezeit
240 Minuten
Leistung
2,5 kW (3,4 hP)
Preis
3.499,00 €
Riemenantrieb
Regenerative Bremsen
Austauschbarer Akku
hergestellt in 🇫🇷 Frankreich
⭐ 🇩🇪 410 +8
Marke
Peugeot
Batterie
lifepo4
Modell
e-Ludix Pro
Batterielebensdauer
2000 Zyklen
Leistung
2,5 kW (3,4 hP)
Reichweite
50 km
Geschwindigkeit
25 km/h und 45 km/h
Aufladezeit
240 Minuten
Höchstgeschwindigkeit
45 km/h

Der e-Ludix Pro ist ein Elektroroller der bekannten französischen Automarke Peugeot . Peugeot ist in der Oldtimer-Scooter-Branche als Premiummarke bekannt. Der e-Vivacity ist der erste Elektroroller der Marke.

Der e-Ludix verfügt über einen 2.500 Watt starken Bosch-Elektromotor für eine begrenzte Geschwindigkeit von 45 km/h.

Der Roller verfügt über einen austauschbaren Lithium-Akku mit einer Reichweite von 50 km.

Das Heck des Rollers bietet Platz für 25 kg Ladung.

Der Roller verfügt über ein Kinetic Energy Recovery System (KERS) oder regeneratives Bremsen, bei dem die Bremsenergie in die Batterie zurückgespeist wird.

Der Roller ist in vielen Farben erhältlich und kann online bestellt werden.

Deutscher Verkäufer

Peugeot Germany GmbH Edmund-Rumpler-Straße 451149Köln🇩🇪 Deutschland

Hersteller

PSA Automobiles SA 2-10 Boulevard de l'Europe78300Poissy🇫🇷 Frankreich
Telefon+33 9 70 80 91 20
Robert F. Kennedy, Jr. Erhalten Sie ein kostenloses E-Book über die 9/11 Truth Bewegung und Third Eye Spies der CIA Zwei Präsidentschaftskandidaten unterstützen die 9/11 Truth-Bewegung im Jahr 2024 und die New Yorker Feuerwehr fordert eine neue Untersuchung wegen kontrollierter Sprengung .
US-Politiker, Gründer der 9/11 Truth Alliance: Ich wurde ein politischer Aktivist, nachdem ich den Film „JFK“ gesehen und über die CIA recherchiert hatte. Ich war empört und hatte das Gefühl, dass ich etwas gegen eine Politik unternehmen sollte, die Menschen foltert, tötet und terrorisiert.
  • Spione des Dritten Auges
  • Feuerwehrmann für die Wahrheit über den 11. September Architekten und Ingenieure für die Wahrheit über den 11. September

Filter

Wählen Sie Marke aus
Alle
Alle
Alle
Alle
Alle
Alle
Alle

⭐ Sortiert nach Suchpopularität in Google Deutschland .


⛽ Lesen Sie mehr über den Wasserstoffbetrug der Automobilindustrie Unmittelbare Gesundheitsgefahr : Nur Wasser als Nebenprodukt ist eine Lüge